SHK-Ausbildungsoffensive am 18. April

 

 

Wie den Nachwuchs locken?

SHK-Ausbildungsoffensive am 18. April bei Jung Pumpen in Steinhagen

 

Auf der einen Seite steht der Inhaber eines SHK-Betriebes, die Auftragsbücher sind gut gefüllt, aber genau das ist auch ein Problem: es fehlen geeignete Mitarbeiter. Auf der anderen Seite steht der unentschlossene Schulabgänger, der einen Beruf mit guten Zukunftsperspektiven und Verdienstmöglichkeiten sucht. Die Ausbildungsoffensive Jobs4Future bringt beide Seiten zusammen und bietet zusätzlich ein speziell auf SHK-Themen bezogenes Rahmenprogramm für Schüler und Handwerker.

 

Für Handwerker

Die Innungen des Sanitär-Heizung und Klima-Handwerks (SHK) Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück laden am 18. April nach Steinhagen zur Ausbildungsoffensive Jobs4Future ein. Die Veranstaltung bietet ein spezielles Programm sowohl für die zukünftigen Arbeitnehmer als auch für deren potentielle Arbeitgeber. Vorträge wie „Mitarbeiter finden und binden - was ist arbeitsrechtlich zu beachten?“ oder „Das 1x1 bei der Bindung junger Mitarbeiter im Handwerk“ sollen Handwerksbetrieben neue Impulse geben. Außerdem steht ein moderierter Erfahrungsaustausch zur aktuellen Arbeitgebersituation im SHK Handwerk auf der Agenda. Zwischen den Vorträgen bietet sich Gelegenheit, mit interessierten Schülern ins Gespräch zu kommen.

 

Für Schüler

Zukünftige Schulabgänger aber auch Studienabbrecher können sich hier umfassend über das SHK-Berufsfeld informieren. Vorträge von Branchen-Experten informieren, wie in diesem Berufsfeld zukunftssicher und zukunftsorientiert Aufgaben um den Umweltschutz und die vernetzte Gebäudetechnik abgedeckt werden. Praktische wie auch theoretische Ausbildungsinhalte werden anschaulich präsentiert.

 

 

Einige Handwerksbetriebe stehen mit Informationsständen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Dabei kann es sowohl um das Schnupper-Praktikum als auch um einen festen Ausbildungsplatz gehen. Als zusätzlicher Service für eine erfolgreiche Bewerbung wird ein Check der Bewerbungsmappen kostenfrei angeboten.

 

Wer, wann und wo?

Willkommen sind SKH-Handwerker, Schüler, Eltern, Studenten und alle SHK-Interessierten. Veranstalter sind die SHK-Innungen Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück. Die Veranstaltung findet von 10:00 bis ca. 15:30 Uhr im FORUM, dem Jung Pumpen Schulungscenter in 33803 Steinhagen, Industriestraße 4-6 statt. Interessierte Handwerksbetriebe, die sich präsentieren möchten, können sich bis zum 31. März 2015 bei Jung Pumpen bewerben. Alle Kontaktdaten, Veranstaltungsinhalte und Termine zur Ausbildungsoffensive gibt es auf der Seite http://jobboerse.jung-pumpen.de.

 

Gewinner garantiert

Wer neben neuen Erkenntnissen, Zukunftschancen und Perspektiven auch noch eine Flutbox gewinnen möchte, der kann sein Glück versuchen. Jung Pumpen verlost unter allen Teilnehmern eine Flutbox, das Erste- Hilfe- Set bei Hochwasser, im Wert von 400 Euro.

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online